Autor-Archiv: nmonschau

Was passiert, wenn die Photovoltaikanlage Mängel hat?

Auf vielen privaten und gewerblichen Gebäuden befinden sich heute Photovoltaikanlagen zur Stromerzeugung. Die erforderliche Technik ist durchaus kompliziert. Treten Mängel auf, hat der Käufer Gewährleistungsansprüche. Richten sich diese nun aber nach dem Kaufvertragsrecht, dem Werkvertragsrecht oder den Regeln für Bauwerke? … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Immobilienrecht, Top-Thema | Getaggt , , , , , | Kommentare deaktiviert für Was passiert, wenn die Photovoltaikanlage Mängel hat?

Lebensgemeinschaft: Beim Erwerb von Grundbesitz ist eine gegenseitige Absicherung dringend zu empfehlen!

Familienrecht | Immobilienrecht Nichteheliche Lebensgemeinschaften werden oft wie Ehen geführt. Das bezieht sich auch auf die Entstehung von Schulden. Schwierigkeiten können sich dann bei der Trennung ergeben, da in diesem Fall die Ausgleichsregelungen, die für eine Scheidung gelten, nicht zur … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Familienrecht, Immobilienrecht, Top-Thema | Getaggt , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Lebensgemeinschaft: Beim Erwerb von Grundbesitz ist eine gegenseitige Absicherung dringend zu empfehlen!

Mitwirkung an Mietvertragsentlassung schon vor der Scheidung!

Eine praxisrelevante Entscheidung des Oberlandesgerichts Hamm vom 21.1.2016 (Az. 12 UF 170/15)! Der Anspruch auf Mitwirkung an der Mitteilung nach § 1568 a Abs. 3 Nr. 1 BGB kann schon während der Trennungszeit geltend gemacht werden. Der in der Wohnung bleibende Ehegatte … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Familienrecht, Immobilienrecht, Mietrecht, Top-Thema | Getaggt , , , , | Kommentare deaktiviert für Mitwirkung an Mietvertragsentlassung schon vor der Scheidung!

Bei “rosigen” Einkommensverhältnissen: Bestimmung des Ehegattenunterhalts durch konkrete Bedarfsermittlung!

Bei Trennung und Scheidung richtet sich die Höhe des zu zahlenden Unterhalts nach den wirtschaftlichen Verhältnissen. Je mehr Geld zur Verfügung steht, desto mehr Unterhalt ist zu zahlen. Gelegentlich stellt sich allerdings die Frage nach der Obergrenze bei der Unterhaltsbestimmung. … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Familienrecht, Top-Thema | Kommentare deaktiviert für Bei “rosigen” Einkommensverhältnissen: Bestimmung des Ehegattenunterhalts durch konkrete Bedarfsermittlung!

Mitwirkung an Mietvertragsentlassung schon vor der Scheidung?

Das Gesetz: Nach § 1568 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) wird das Mietverhältnis nach der rechtskräftigen Scheidung nur mit dem Ehegatten fortgesetzt, der in der Wohnung bleibt. Der andere, der ausgezogen ist, soll dann keine Miete mehr zahlen und dem Vermieter auch nicht mehr … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Familienrecht, Immobilienrecht, Mietrecht, Top-Thema | Kommentare deaktiviert für Mitwirkung an Mietvertragsentlassung schon vor der Scheidung?