Kategorien-Archiv: Mietrecht

Wann können Mieter nach einer Kündigung die Fortsetzung des Mietverhältnisses wegen unzumutbarer Härte verlangen?

Der Bundesgerichtshof (BGH ) hat aktuell entschieden, dass ein hohes Alter und eine lange Mietdauer nicht von vorneherein eine Härte im Sinne des Gesetzes darstellen. Im Streitfall muss das Gericht ggfs. einen Sachverständigen beauftragen, um zu klären, ob eine vom … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Immobilienrecht, Mietrecht, Top-Thema | Kommentare deaktiviert für Wann können Mieter nach einer Kündigung die Fortsetzung des Mietverhältnisses wegen unzumutbarer Härte verlangen?

Zeitmietvertrag – Darauf sollten Sie achten!

Eine Wohnung nur auf Zeit zu vermieten oder zu mieten, kann aus den mehreren Gründen sinnvoll sein. Der Gesetzgeber erlaubt Zeitmietverträge jedoch nur noch unter Einschränkungen. Zeitmietverträge garantieren dem Vermieter stetige Einnahmen und seltene Mieterwechsel und sorgen dafür, dass der … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Immobilienrecht, Mietrecht, Top-Thema | Kommentare deaktiviert für Zeitmietvertrag – Darauf sollten Sie achten!

Eigenbedarfskündigung zwecks Nutzung als Ferienwohnung zulässig!

Sachverhalt: Der Vermieter einer 5-Zimmer-Wohnung in bevorzugter Lage in Wiesbaden verlangt vom Mieter nach einer Kündigung die Räumung. Das Haus, in dem sich die Wohnung befindet, ist seit Langem im Familienbesitz und im Wege der Erbfolge auf die drei Kinder … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Immobilienrecht, Mietrecht, Top-Thema | Getaggt , , | Kommentare deaktiviert für Eigenbedarfskündigung zwecks Nutzung als Ferienwohnung zulässig!

Mieter nicht selbst betroffen – Mietminderung möglich, wenn Gastherme nicht ordnungsgemäß funktioniert?

Der Mieter einer Wohnung beschwerte sich, dass die Räume wegen einer defekten Gastherme nicht richtig warm wurden, und minderte die Miete. Die Besonderheit: Der Mieter wohnte gar nicht selbst in der Wohnung, sondern hatte sie einem Familienangehörigen überlassen, der auch … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Mietrecht, Top-Thema | Getaggt , | Kommentare deaktiviert für Mieter nicht selbst betroffen – Mietminderung möglich, wenn Gastherme nicht ordnungsgemäß funktioniert?

BGH: Keine Mietminderung bei nur drohender Schimmelpilzbildung!

Wärmebrücken in den Außenwänden sind nicht als Sachmangel einer Mietwohnung anzusehen, wenn dieser Zustand mit den zum Zeitpunkt der Errichtung des Gebäudes geltenden Bauvorschriften und technischen Normen in Einklang steht. Dies hat der Bundesgerichtshof mit zwei Urteilen vom 05.12.2018 entschieden. … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Immobilienrecht, Mietrecht, Top-Thema | Kommentare deaktiviert für BGH: Keine Mietminderung bei nur drohender Schimmelpilzbildung!