Kategorien-Archiv: Erbrecht

Vorsicht bei selbst verfassten Testamenten!

In der immobilien- und erbrechtlichen Praxis stellen wir immer wieder fest, dass bei  selbst verfassten Testamenten Formulierungen gewählt werden, die rechtlich nicht korrekt oder nicht eindeutig genug sind. Die ungewollte und nicht bedachte Folge: Die Bestimmungen sind unwirksam. Der Sachverhalt: … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Erbrecht, Top-Thema | Getaggt , , , | Kommentare deaktiviert für Vorsicht bei selbst verfassten Testamenten!

Haus nur gegen Rente: Ein Testamentsvollstrecker kann das Vermächtnis bis zur Auflagenerfüllung verweigern!

Gerade bei umfangreicheren oder komplizierteren Erbschaften empfiehlt es sich, einen Testamentsvollstrecker zu bestellen, der die Umsetzung des letzten Willens des Erblassers durchsetzt. Über die Befugnisse von Testamentsvollstreckern gibt es jedoch häufig Streit, da sich Erben und Vermächtnisnehmer in ihren Rechten … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Erbrecht, Immobilienrecht, Top-Thema | Kommentare deaktiviert für Haus nur gegen Rente: Ein Testamentsvollstrecker kann das Vermächtnis bis zur Auflagenerfüllung verweigern!

Familien- u. Erbrecht: Unterhaltspflichtiger muss seinen Pflichtteilsanspruch nicht geltend machen!

Verletzt der Unterhaltspflichtige die Obliegenheit, Vermögenswerte zu realisieren, ist er unterhaltsrechtlich so zu behandeln, als habe er die Obliegenheit erfüllt. Ein einklagbarer Anspruch auf Rückforderung einer Schenkung oder Geltendmachung eines Pflichtteilsanspruchs besteht dagegen nicht (BGH 28.11.12, XII ZR 19/10). Die … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Erbrecht, Familienrecht | Kommentare deaktiviert für Familien- u. Erbrecht: Unterhaltspflichtiger muss seinen Pflichtteilsanspruch nicht geltend machen!

Streit um geerbte Grundstücke und Immobilien: Wieviel ist das “Häuschen” wert?

Die Bewertung von Grundstücken/Immobilien ist ein häufiger Auslöser für Streitigkeiten! In einem von Bundesgerichtshof (BGH) zu beurteilenden Fall hatte die Klägerin als Kind ihrer verstorbenen Mutter (sog. „Erblasserin“) die Erbschaft ausgeschlagen und anschließend Pflichtteilsansprüche geltend gemacht. Doch dazu musste erst … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Erbrecht, Immobilienrecht | Kommentare deaktiviert für Streit um geerbte Grundstücke und Immobilien: Wieviel ist das “Häuschen” wert?