Leistungen

Immobilienrecht|Familien- u. Erbrecht|

Verkehrsrecht

Darüber hinaus ist Herr Rechtsanwalt Norbert Schneider bundesweit als Spezialist im anwaltlichen Gebührenrecht anerkannt.  

Vorwiegend vertreten wir Ihre Interessen im Wohnungseigentums- u. Mietrecht, im Immobilien- u. Baurecht, im Vertrags- u. Erbrecht sowie im Verkehrs(straf)recht.

Dazu gehören insbesondere folgende Rechtsbereiche:

  • Wohnraummiete
  • Gewerberaummiete
  • Facility Management (zB Optimierung der Vermietung, rechtl. Betreuung v. Instandsetzungsmaßnahmen, Gewährleistungs- u. Forderungsmanagement)
  • Wohnungseigentumsrecht
  • Privates Baurecht und Werkvertragsrecht
  • Grundstücks- u. Immobilienkaufvertragsrecht
  • Bauträgerrecht
  • Maklerrecht
  • Nachbarrecht
  • Auseinandersetzungen von Grundstücksgemeinschaften
  • Auseinandersetzung von Erbengemeinschaften bei Immobilienvermögen
  • Erbrecht bei Immobilienvermögen (zB Pflichtteilsrecht, Wohnungsrecht)
  • Vermögensnachfolgeplanung (zB Testamentserrichtung, Grundstücksübertragungen, Sozialhilferegress)
  • Testamentsvollstreckungen
  • Familienrecht (zB Unterhaltsrecht, Sorgerecht, Zugewinn, Versorgungsausgleich)
  • Trennungen von Eheleuten u. Lebensgemeinschaften mit Vermögensauseinandersetzungen (“Scheidungsimmobilie”, Eigenheim bei Trennung u. Scheidung)
  • Ehescheidungen mit Vermögens- u. Immobilienauseinandersetzungen
  • Teilungs- u. Zwangsversteigerungsrecht, Zwangsverwaltung
  • Forderungseinzug/Inkasso
  • Verkehrsrecht (Verkehrszivilrecht, Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht, Verkehrsstrafrecht).

Wir bieten Ihnen diesen Service:

  • professionelle und schnelle Hilfe von derzeit fünf spezialisierten und erfahrenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten
  • Steuerberatung und Vermögensberatung am jeweiligen Kanzleistandort durch unsere Kooperationspartner
  • Besprechungstermine wahlweise an den Kanzleistandorten in Erftstadt-Lechenich und Neunkirchen-Seelscheid
  • Ortstermine an Ihrem Wohn- oder Geschäftssitz nach Vereinbarung
  • umfassende Erreichbarkeit per Email, (Mobil-)Telefon und Telefax
  • Rückruf innerhalb von 24 Stunden (an Werktagen)
  • erster Beratungstermin auf Wunsch innerhalb von 24 Stunden
  • flexible Besprechungstermine, auch in den Abendstunden
  • Mandatsbearbeitung auf Wunsch ohne persönlichen Gesprächstermin per E-Mail, Telefon, Telefax oder Post
  • Online-Besprechungen via Live Messenger
  • transparente Honorargestaltung
  • Erstberatung zum Festpreis
  • bundesweite Vermittlung von Rechtsanwälten anderer Spezialgebiete
  • bundesweite Seminare für Rechtsanwälte
  • Mandantenseminare