Tag-Archiv: Auslegung

BGH: Keine Mietminderung für Baulärm vom Nachbargrundstück

Mit einer aktuellen Entscheidung verfestigt der Bundesgerichtshof (BGH) seine bisherige Rechtsprechung, wonach Bau­lärm vom Nach­barn kein ein­sei­ti­ges Ri­si­ko des Ver­mie­ters dar­stellt. Der Sachverhalt: Die Parteien schlossen einen Mietvertrag über eine Zweizimmerwohnung in Berlin. Bei Vertragsschluss gab es auf dem Nachbargrundstück … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Immobilienrecht, Mietrecht, Top-Thema | Getaggt , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für BGH: Keine Mietminderung für Baulärm vom Nachbargrundstück

Testament: “Kinder”, “Abkömmlinge” & Co: Auslegung bei unklarer Wortwahl

Die Auslegung von Testamenten sorgt immer wieder für Streit. Das OLG Oldenburg hat einen Fall entschieden, bei dem in einem gemeinschaftlichen Testament von Ehepartnern von „Abkömmlingen“ die Rede war. Insoweit sollte es dem überlebenden Ehepartner möglich sein, die Erbfolge abzuändern. … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Erbrecht, Top-Thema | Getaggt , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Testament: “Kinder”, “Abkömmlinge” & Co: Auslegung bei unklarer Wortwahl