Tag-Archiv: Mieterhöhung

BGH: Mieterhöhung kann nicht mit 20 Jahre altem Mietspiegel begründet werden!

Zur Begründung eines Mieterhöhungsbegehrens ist ein 20 Jahre alter Mietspiegel ungeeignet. Das Mieterhöhungsverlangen ist aus formellen Gründen unwirksam, weil ein so alter Mietspiegel keinen Informationsgehalt hat. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) mit Urteil vom 16.10.2019 (Az.: VIII ZR 340/18) entschieden. Vermieter … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Immobilienrecht, Mietrecht, Top-Thema | Getaggt , | Kommentare deaktiviert für BGH: Mieterhöhung kann nicht mit 20 Jahre altem Mietspiegel begründet werden!

BGH: Zustimmung zur Mieterhöhung kann nicht widerrufen werden!

Der BGH hat aktuell entschieden, dass ein Mieter kein fernabsatzrechtliches Widerrufsrecht nach Zustimmung zu einer Mieterhöhung bis zur ortsüblichen Vergleichsmiete besitzt. Sachverhalt: Der Kläger ist Mieter einer Wohnung der Beklagten in Berlin. Im Juli 2015 forderte die Beklagte, eine Kommanditgesellschaft, … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Mietrecht, Top-Thema | Getaggt , , , , | Kommentare deaktiviert für BGH: Zustimmung zur Mieterhöhung kann nicht widerrufen werden!